Skip to main content

Cashpresso

(4.5 / 5 bei 142 Stimmen)

1 €– 1.500 € Kreditrahmen per Smartphone
positive Bonitätsprüfung vorausgesetzt
30 Tage komplett kostenlos Geld leihen


cashpresso – Der einfach und schnelle 1500 Euro Rahmenkredit

Cashpresso ist ein neuartiges System, um immer flüssig zu sein. Statt eines Kurzzeitkredites bietet Cashpresso seinen Kunden einen Dispokredit in Höhe von 1.500 Euro an. Die Anmeldung kann über einen PC oder über das Smartphone erfolgen. Kosten fallen erst dann an, wenn der Dispo in Teilbeträgen oder in einer Summe auch in Anspruch genommen wurde. Mit Cashpresso ist man auf diese Weise immer mit Geld versorgt, denn es ähnelt dem Dispo eines Girokontos.

Cashpresso im Detail

  • Zur Verfügung stehen als Dispo 1.500 Euro
  • Der Betrag kann komplett oder in Einzelbeträgen abgehoben werden
  • Zinsen fallen erst dann an, wenn der Dispo auch genutzt wird
  • Es wird ein Smartphone benötigt

Das Angebot von Cashpresso

Bei Cashpresso gibt es für Neukunden einen kostenlosen Probemonat. Das Angebot kann jederzeit gekündigt werden. Zur Auswahl steht ein fixer Betrag von 1.500 Euro. Dieser kann als Gesamtbetrag oder in Teilbeträgen abgehoben werden. Es fallen lediglich Zinsen für die abgeschöpften Beträge an. Der Nutzer kann mehrmals bis zum Gesamtbetrag Geld abheben. Überweisungen aus diesem Konto auf ein anderes SEPA-Konto sind jederzeit und innerhalb des Rahmens möglich. Es wird eine gute Bonität erwartet.

Wie sehen die Konditionen bei Cashpresso aus?

Die Kunden können die Rückzahlung selbst gestalten. Es wird monatlich eine Mindestrate von drei Prozent des Betrages verlangt, der ausgezahlt wurde. An welchem Tag die Rate erfolgt, spielt keine Rolle. Sondertilgungen sind immer möglich und nicht mit Mehrkosten verbunden. Der Verwendungszweck spielt keine Rolle.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Registrierung erfolgt über ein Smartphone oder über einen PC/Laptop. Alles wird ausschließlich über das Internet abgewickelt. Es gibt keinen Filialbesuch und keine Wartezeiten. Per Smartphone kann die Anmeldung von überall erfolgen. Das automatisierte Verfahren macht es möglich, direkt nach der Anmeldung eine Kreditentscheidung zu fällen. Die Identifizierung und die Unterzeichnung des Kreditvertrages erfolgen ebenfalls online. Zur Zeit können sich nur deutsche und österreichische Bürger bei Cashpresso anmelden. Die Anmeldung funktioniert über die Browser Chrome, Opera und Firefox. Nach der Anmeldung und positiven Kreditzusage kann direkt über das Geld mittels Überweisung verfügt werden.

Gibt es Zusatzleistungen bei Cashpresso?

Cashpresso ist ein neuartiges System. Schnell und unkompliziert kann ein dispoähnlicher Kredit beantragt werden. Die Höchstsumme beläuft sich auf 1.500 Euro. Die Mindestratenhöhe beläuft sich auf drei Prozent des in Anspruch genommenen Betrages. Zu den Zusatzleistungen gehört, dass Sondertilgungen kostenfrei und jederzeit möglich sind.

Wissenswertes zu Cashpresso

Es handelt sich bei Cashpresso nicht um einen Anbieter für Kurzzeitkredite. Vielmehr stellt der Anbieter ein Konto mit einem Dispo bereit. Die Höhe ist auf 1.500 Euro begrenzt. Innerhalb dieses Rahmens kann der Kunde über Teilbeträge oder über den kompletten Betrag verfügen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Dispo auf dem Girokonto muss hier ein Mindestbetrag von drei Prozent der genutzten Kreditsumme monatlich zurückgezahlt werden. Jederzeit können die Kunden über das Geld verfügen. Der Verwendungszweck spielt keine Rolle.

Im Gegensatz um Minikredit ist diese Option wesentlich vorteilhafter, weil der Kunde wesentlich flexibler ist und jederzeit das Geld abheben und zurückzahlen kann. Es werden nur drei Prozent des Kreditbetrages monatlich als Rückzahlung verlangt. Die Zinsen liegen ebenfalls deutlicher unter denen, die bei der Nutzung des Dispos auf dem Girokonto fällig werden. Wem der Betrag von 1.500 Euro reicht, der ist mit Cashpresso gut bedient. Das Angebot ist jederzeit nutzbar, denn es funktioniert mit jedem Smartphone. Dieses Angebot gilt nur für Staatsbürger aus Deutschland und Österreich.

Cashpresso
Rate this post

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*